Der Countdown für das Klima läuft...

Bis Ende 2020 wandeln wir 1 Million Kilowattstunden in echten Ökostrom um - mach mit!

0

kWh Ökostrom haben wir schon gesammelt

1000000

kWh Kohlestrom müssen noch weg

Die 8 größten CO2-Produzenten in Europa sind Braunkohlekraftwerke, 7 davon stehen in Deutschland. Also wenn es etwas gibt, das jeder wirklich sofort und ganz einfach zum Klimaschutz beitragen kann, dann ist das: Ökostrom kaufen.

Das Ziel: Zusammen wandeln wir bis Ende des Jahres 1.000.000 Kilowattstunden Kohlestrom in echten Ökostrom um. Die Zeit drängt, die Uhr tickt, der Countdown läuft — bis zum Erreichen des Ziels bleiben uns noch:

So funktioniert's

  1. Trage dich einfach als Mitwechsler ein – und leite diese Seite an weiter an alle, von denen du nicht sicher weißt, dass sie bereits Ökostrom beziehen.
  2. Wir melden uns dann umgehend mit konkreten Tarifvorschlägen bei dir, ausgewählt nach strengen Kriterien und basierend auf deiner PLZ und deinem Verbrauch.
  3. Wenn du einverstanden bist, organisieren wir den kompletten Wechsel für dich – von A wie Anfragen bis Z wie Zählerstandablesen.

Überzeuge dich selbst

Wie? Was? Zu teuer? Zu kompliziert? Keine Zeit? Du bist wohl amtierender Ausredenweltmeister. Doch leider hast du Pech gehabt, denn Ökostrom ist super-billig, es ist mega-einfach und wir machen auch noch die ganze Arbeit für dich.

Und? Konntest du dich selbst überzeugen? Immer noch nicht? Dann zieh dir das hier rein: Nach dem Wechsel zu einem echten Ökostrom-Anbieter kommt der Strom genauso zuverlässig aus der Steckdose wie zuvor. Krass, oder?

Also, gib dir nen Ruck, kram deine letzte Stromrechnung raus und werde Teil unserer Bewegung. Denn wenn unsere Wechselaktion Erfolg hat, können wir noch viele weitere Menschen zum Wechseln bewegen.

Handeln statt Reden – gemeinsam haben wir die Chance wirklich etwas zu verändern!

Aber Aber Aber…

Super. Gut gemacht. Nimm dir nen (veganen) Keks. Aber was ist mit deinen Eltern, Freunden, Verwandten, Bekannten und Kollegen? Mach doch einmal selbst den Test und frag 5 Leute, ob sie Ökostrom haben.

Und? Überrascht? Jetzt überzeuge mindestens einen der fünf von dir befragten Pappenheimer mitzumachen. Wenn du magst, kannst du diese E-Mail-Vorlage verwenden.

Und wenn es weder durch gutes Zureden noch durch vehementes Hinterher-e-mailen nicht auf Anhieb klappt, findest du hier noch ein paar Hinweise mit sanften Schubsern.

Und hey, auch wenn du schon Ökostrom hast, dann schau doch mal, ob du auch wirklich “echten” Ökostrom hast? Da gibt es nämlich richtig große Unterschiede. In Kürze findest du hier eine Übersicht, um zu prüfen ob du wirklich echten Ökostrom hast.

Und falls ja, dann trage dich trotzdem ein – und wir halten dich auf dem Laufenden wie es weitergeht. Denn nach dem Rudelwechsel starten wir hier die größte Stromspar-Challenge aller Zeiten… 🙂

Um den Klimawandel zu stoppen, muss der CO2-Ausstoß schnell und drastisch gesenkt werden, Kohle-Stromerzeugung ist einer der größten Erzeuger von CO2.

Durch einen Wechsel des Stromanbieters kannst du einen unmittelbaren Beitrag leisten, Atom-, Kohle- und Gaskraftwerke im wahrsten Sinne des Wortes schneller herunterzufahren. Dein direkter Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel!

Wenn du dann deinen Strom bei echten Ökostrom-Anbietern kaufst (also solchen, die es wirklich ernst meinen mit der Energiewende), dann erhöhst du indirekt den Druck auf Konzerne, die noch immer Kohlekraftwerke betreiben und förderst gleichzeitig aktiv den Ausbau erneuerbarer Energien.

Haha. Rate mal, wer in der Liste der 10 größten CO2-Produzenten Europas direkt hinter den ganzen Braunkohlekraftwerken gelandet ist… 🙂 Ryanair.

Nein. Wir machen das in unserer Freizeit.

Wir müssen was tun, Leute. Die Zeit läuft uns davon.

Toll. Wir auch. Wenn wir 1.000.000 Kilowattstunden gesammelt haben, startet auch schon die nächste Challenge.

Dann machen wir aus den 1.000.000 Kilowattstunden nämlich 500.000 und sparen gemeinsam die Hälfte ein.

Wenn du dich für den Wechsel anmeldest, bleibst du immer auf dem Laufenden…

Hast du Interesse das Team von millionenkilowattstunden.de zu verstärken?
Schreib uns eine E-Mail.